Scholler Leopold

* 18.07.1955 † 09.10.2022
Begräbnis: 14.10.2022
Uhrzeit:14:00 Uhr
Ort:Pfarrkirche/Friedhof Steinakirchen/Forst

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@resch-bestattung.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Scholler Leopold


Kondolenzbuch

† 09.10.2022

Franz und Petra Braunshofer:

Ruhe in Frieden!!
Geschrieben am 14.10.2022 um 17:41

Fam. Tiefenbacher:

Wir können unsere Augen verschließen und beten, dass du wiederkommst, oder wir können unsere Augen öffnen und all das sehen, was du hinterlassen hast. Unser Herz kann leer sein, weil wir dich nicht sehen können, oder es kann voll Liebe sein, die du mit uns geteilt hast. Wir können Tränen vergießen, weil du gegangen bist, oder wir können lächeln, weil du mit uns gelebt hast. Wir können uns vom Morgen abwenden und im Gestern leben, oder mir können heute glücklich sein wegen des Gestern. Wir können die Erinnerung an dein Fortgehen immer wieder aus dem Gedächtnis abrufen, oder wir könne dich in unserem Herzen bewahren und dein Andenken weiterleben lassen. Wir können uns verschließen, leer sein, weinen und uns abwenden, oder wir können tun, was du gewollt hättest: Unsere Augen öffnen, lieben, lächeln und weitergehen... Danke Göd, was du für uns alles getan hast. Ich kann mich noch gut erinnern, wie du und Goli nach dem Unfall von Mama mich in die Berufschule gefahren habt. In lieber Erinnerung Gabriele, Bernhard, Simon und Roman
Geschrieben am 14.10.2022 um 09:14

Helga & Bert:

Du bist nicht tot, Du wechselst nur die Räume. Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume. Danke für die gemütlichen Stunden mit dir. Ruhe in Frieden
Geschrieben am 13.10.2022 um 15:57

Herta Pöchhacker:

Das Leben ist eine Reise, die heimwärts führt. Liebe Traudi, dir und deiner Familie viel Kraft und unser innigstes Mitgefühl. Herta u. Fredi sowie Tante Milli
Geschrieben am 13.10.2022 um 12:04

Josef Riegler EBR FF Neumarkt:

Meine aufrichtige Anteilnahme der Familie. Ruhe in Friede. Du wart immer ein aufrechter und freundlicher Feuerwehrkamerad.
Geschrieben am 13.10.2022 um 09:10

Granzer Roswitha und Wolfgang:

Wer im Herzen seiner Lieben lebt, ist nicht tot, er ist nur fern. Tot ist nur , wer vergessen wird Liebe Traudi und Familie, aufrichtige Anteilnahme. Roswitha und Wolfgang
Geschrieben am 12.10.2022 um 20:16

Manfred Bruckmiller:

Mit Leopold ist ein Mensch der stets gerne für andere im Einsatz gewesen ist von uns gegangen - aber nicht nur deshalb wurde er allseits geschätzt sondern war auch sonst gerne gesehen. Irgendwann geht alles zu Ende, für manche leider zu früh - mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für alle trauernden Angehörigen!
Geschrieben am 12.10.2022 um 14:22

Mayr Paul ehemaliger Arbeitskollege:

ich sag einfach Danke für die Zeit,die ich mit Dir gearbeitet habe. der Trauerfamilie mein aufrichtige Anteilnahme. servus Poid
Geschrieben am 11.10.2022 um 20:00

Gertraud und Roland Hudl:

….. und immer sind da Spuren Deines Lebens, Bilder, Augenblicke und Gefühle, die uns an Dich erinnern und uns glauben lassen, dass Du bei uns bist. Ruhe sanft in Frieden!
Geschrieben am 11.10.2022 um 16:44

Abschnittsfeuerwehrkommando Kleines Erlauftal:

Danke für den Weg, den Du uns vorgelebt hast. Für die Hand, die uns so hilfreich war. Danke für deine Hilfsbereitschaft, deine Unterstützung und vor allem für deine Kameradschaft. Ein letztes „Gut Wehr“! Ruhe in Frieden.
Geschrieben am 11.10.2022 um 16:37

Anita & Wolfgang Hohensteiner:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung !!! Danke für die schönen Stunden und deine Kamerradschaft !! Ruhe un Frieden
Geschrieben am 11.10.2022 um 11:55

Anni u.Hans Harsch:

Meine Zeit steht in deinen Händen nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir.Du gibst Geborgenheit,du kannst alles wenden,Gib mir ein festesHerz,mach s fest in mir.
Geschrieben am 11.10.2022 um 09:39

Willenpart-Sturmlehner:

Herzliches Beileid auch im Namen der Belegschaft der ex Fa. Willenpart-Sturmlehner .
Geschrieben am 11.10.2022 um 09:12

Elfriede und Wolfgang Schörghuber:

Es gibt im Leben für alles seine Zeit. Eine Zeit der Freude, der Stille der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung! Ruhe in Frieden.
Geschrieben am 11.10.2022 um 07:40

Familie Zellhofer und Langsenlehner, Gresten:

Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit des Abschiednehmens der gesamten Trauerfamilie. Tante Rosi, Onkel Sepp, Gabi und Hans Was uns bleibt, sind Erinnerungen, Dankbarkeit und die Hoffnung auf ein Wiedersehen.
Geschrieben am 10.10.2022 um 22:20

Anita und Alois Hochholzer:

Wer so gewirkt im Leben, wer so erfüllte seine Pflicht und stets sein Bestes hat gegeben, für immer bleibt er euch ein Licht. (Unbekannter Autor) Danke für die schönen Stunden, deine Ehrlichkeit und Konsequenz und vor allem für deine Kameradschaft. Ruhe in Frieden
Geschrieben am 10.10.2022 um 21:31

Lydia Toferer:

Aufrichtige Anteilnahme der gesamten Familie Ruhe in Frieden letzte grüsse lydia schinkinger und gottfried dallhammer Gasthaus randegger stubn
Geschrieben am 10.10.2022 um 19:34

Fritz Ressl:

Danke für die schöne Zeit die wir miteinander verbracht haben . Ruhe in Frieden
Geschrieben am 10.10.2022 um 19:14

Michaela Granzer:

"Menschen, die ihre Spuren in unseren Herzen hinterlassen, werden nie vergessen." Danke, Göd für deine Begleitung mein Leben lang. Du hast verstanden, warum ich meine Ausbildung gemacht habe, du hast mich unterstützt bei der Gründung der Mostbar beim Scheunenfest, du hast auch mein Interesse für Ahnenforschung immer Unterstützung.... Danke für alles, was du für mich und meine Familie getan hast. Du wirst mir sehr fehlen. Michaela G.
Geschrieben am 10.10.2022 um 19:13

Hiesberger Franz:

„Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.“
Geschrieben am 10.10.2022 um 19:11

Sepp und Rita Mayer Randegg:

Aufrichtige Anteilnahme entbieten mit stillem Gruß Sepp und Rita Mayer aus Randegg.
Geschrieben am 10.10.2022 um 18:54

Erwin Barth:

Ruhe in Frieden Kamerad.
Geschrieben am 10.10.2022 um 18:41
© Bestattung Resch Michael Einzelunternehmen 2022 | Impressum | Datenschutz