Kendler Anton

* 29.12.1958 † 09.01.2021
Begräbnis: 19.01.2021
Uhrzeit:13:00 Uhr
Ort:Pfarrkirche/Friedhof Steinakirchen/Forst

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@resch-bestattung.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kendler Anton


Kondolenzbuch

† 09.01.2021

Familien Plank – Purgstall:

Toni - vielen herzlichen und aufrichtigen Dank - wir kondolieren aufrichtig! Herbert und Maria, Helmut und Monika, Gerhard und Gertraud Plank
Geschrieben am 12.02.2021 um 10:00

Familie Franz und Hermine Beham:

Ein Leben ging zu Ende, das voller Arbeit war, ein gutes Herz steht stille, das nur voll Liebe war. Du bist vorausgegangen, wohin wir alle gehn, doch werden wir da oben uns einmal wiedersehn. In stiller Anteilnahme Franz und Hermine Beham
Geschrieben am 22.01.2021 um 15:42

Franz und Maria Hametner Weinzierl:

Liebe Familie Kendler , liebe Doris Wo Worte fehlen das unbeschreibliche zu beschreiben . Aufrichtiges Mitgefühl und viel Kraft . Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur , die seine Liebe in unserem Herzen zurückgelassen hat .
Geschrieben am 19.01.2021 um 21:31

Anton und Anna Steidl, deine Nachbarn:

„Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinen Lieben fort, du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen; es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir dich niemals wiedersehen.“
Geschrieben am 19.01.2021 um 16:46

Bianca Schuster:

Lieber Herr Kendler, Leider haben wir uns nicht kennengelernt, aber ich kenne ihre unglaublich starke Tochter Doris, und ich weiss jetzt von wem sie ihre liebe und hilfsbereite Art hat. Von Ihnen und Ihrer lieben Gattin. Doris ist ein Geschenk, dass Sie hinterlassen und ich weiss, dass Sie zurecht unfassbar stolz auf sie sind. Das bin ich auch. Es sollte mehr Menschen wie Doris geben. Leider sind sie, lieber Herr Kendler, viel zu früh gegangen. Genau wie meine Mama, aber in unseren Herzen sind Menschen wie Sie und meine Mama unvergessen und leben ewig weiter. Ruhen Sie in Frieden. Von Herzen viel Kraft für die gesamte Familie. Bianca Schuster
Geschrieben am 18.01.2021 um 23:16

Gertrud Haselsteiner:

Es nimmt der Augenblick was Jahre geben. Für deine nette, hilfsbereite und fachkundige Art, sowie für die guten Gespräche sage ich Dank. Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt deiner ganzen Familie.
Geschrieben am 18.01.2021 um 19:39

Familie Baumann, Hausberg:

Der Weg ist nun zu Ende und leise kommt die Nacht. Wir danken dir für alles, was du für uns gemacht.
Geschrieben am 16.01.2021 um 09:41

Sepp und Anni Hörhan:

Liebe Familie Kendler, wir möchten Euch unser herzlichstes Beileid aussprechen. Viel Kraft in dieser schweren Zeit. Möge die Erinnerungen an gemeinsame Momente eines Tages die Trauer verdrängen. Es tut weh einen so hilfsbereiten Menschen zu verlieren.
Geschrieben am 15.01.2021 um 18:32

Belegschaft der Firma Bösch:

Unser tiefstes Mitgefühl, viel Kraft den Hinterbliebenen
Geschrieben am 15.01.2021 um 11:24

Corinna u. Georg Seiner:

Es gibt nichts,was einen geliebten Menschen ersetzen kann.Je schöner u. voller die Erinnerung desto härter die Trennung.Aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude.Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.Aufrichtiges Mitgefühl
Geschrieben am 15.01.2021 um 00:07

Gerti u Hans Kasser:

Müde geworden von den langen Wegen des Lebens und Sterbens, bin ich endlich angekommen In tiefer Anteilnahme
Geschrieben am 14.01.2021 um 11:24

Danke!:

Unfassbar, dass du nicht mehr bist, doch wunderbar, dass du da warst.
Geschrieben am 14.01.2021 um 09:46

El-Mehdawi:

Ein lieber, freundlicher, fleißiger, tüchtiger Familienvater. Ich abe mich immer auf den Servicetermin gefreut, weil es wie der Besuch eines Freundes war. Ich habe seinen Rat in haustechnischen Angelegenheiten sehr geschätzt. Er bleibt in meiner Erinnerung.
Geschrieben am 14.01.2021 um 07:05

Familie Wanzmann:

Danke für die langjährige freundschaftliche Zusammenarbeit und gute Betreuung! Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Wanzmann
Geschrieben am 13.01.2021 um 20:45

Engelbert & Anna Eßletzbichler:

Das Leben ist nur der Weg auf den wir wandeln. Das Ziel liegt darin, die Erinnerung in den Herzen derer die wir liebten weiterleben zu lassen, das macht uns unsterblich. Unsere allerliebsten Gedanken begleiten euch auf eurem Weg durch die Trauer. Dein Schul- & ehemaliger Arbeitskollege Engelbert Eßletzbichler
Geschrieben am 13.01.2021 um 20:23

Fam. Muthentaler:

Lieber Andy ! Danke für deine so wertvolle Hilfe . Ruhe in Frieden ! Unsere aufrichtige Anteilnahme entbieten Friedl u. Maria Tante Maria Muthentaler
Geschrieben am 13.01.2021 um 20:14

Gabi und Werner Blankenbichler:

Liebe Familie Kendler, mit Anton ist ein wirklich netter, aufrichtiger und hilfsbereiter Mensch viel zu früh von uns gegangen. Für die kommende Zeit wünschen wir euch ganz viel Kraft. Wir werden Anton gerne in unserer Erinnerung behalten.
Geschrieben am 13.01.2021 um 20:06

Zaezilia Gloesmann:

Es ist schwer bei einem solchen Anlass tröstende Worte zu finden, aber ich möchte euch meine herzliche Anteilnahme aussprechen und euch viel Kraft und Zuversicht wünschen und liebe Menschen die euch zur Seite stehen!
Geschrieben am 13.01.2021 um 19:11

Monika und Gerald Holzer:

Lieber Anton. Danke dass wir uns kennen lernern durften. Es ist egal, zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert. Es ist immer zu früh und es tut immer weh. Unser tiefes Mitgefühl und viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 13.01.2021 um 14:06

Fam. Achleitner:

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Lebens. Danke Anton für alles was du für uns geleistet hast. Deine unverwechselbare, freundliche und hilfsbereite Art wird uns immer in Erinnerung bleiben. Ruhe in Frieden. Thomas, Johanna, Lisa, Manuel und David und Zäzilia.
Geschrieben am 13.01.2021 um 10:14

Brigitte und Erich Baierl:

Danke für die langjährige und gute Zusammenarbeit. Unsere aufrichtige Anteilnahme Brigitte und Erich Baierl
Geschrieben am 13.01.2021 um 10:08

Fam. Granzer aus Amstetten:

Ein Vater liebt - ohne viele Worte. Ein Vater hilft - ohne viele Worte. Ein Vater versteht - ohne viele Worte. Ein Vater geht - ohne viele Worte, und hinterlässt eine Leere, die in Worten keiner auszudrücken vermag. Aufrichtiges Beileid... von Michaela, Wolfgang, Isabel und Sebastian Granzer
Geschrieben am 12.01.2021 um 21:15

Eppensteiner:

Danke Anton für deine Hilfsbereitschaft und für deinen Einsatz wenn es um technische Belange gegangen ist! Es ist für mich immer eine Bereicherung gewesen mit Dir zu plaudern aber dies ging alles immer erst spät am Abend früher hättest du dir die Zeit nicht genommen. Danke Anton, Ruhe in Frieden. Sepp&Maria Eppensteiner Wolfpassing
Geschrieben am 12.01.2021 um 19:01

Fam. Tiefenbacher aus Wang:

Ein Leben ging zu Ende, das voller Arbeit war. Ein Vaterherz steht stille, das nur voller Liebe war. Du bist voraus gegangen, wohin wir alle geh´n, doch werden wir da oben uns einmal wiedersehen. Unsere aufrichtige Anteilnahme Gabi, Bernhard, Simon und Roman
Geschrieben am 12.01.2021 um 18:56

Familie Etlinger Thorwarting:

Ein Licht für deine letzte Reise
Geschrieben am 12.01.2021 um 16:42
© Bestattung Resch Michael Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz